27.06.2016 - 27.06.2016 | Gelsenkirchen

3. Forschungstag IT-Sicherheit NRW – Die Zukunft NRWs sicher entwickeln

Forschungstag IT-Sicherheit NRW am 27. Juni 2016 an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen.

Der 3. Forschungstag IT-Sicherheit NRW am 27. Juni 2016 an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen steht unter dem Motto „Die Zukunft in NRW sicher entwickeln“.

In drei Slots werden derzeit wichtige strategische Bereiche aufgegriffen und diskutiert:
• Benutzbare IT-Sicherheit/ Human Centric Security
• Sichere und vertrauenswürdige Softwareentwicklung
• Sicherheit in großen vernetzten Systemen

Svenja Schulze, Ministerin für Wissenschaft, Innovation und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen hat auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen und wird ein Grußwort sprechen. Neben einer Podiumsdiskussion und Fachvorträgen von Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft ist eine Begleitausstellung geplant.

Die NKS – IKT wird auf der Veranstaltung mit einem Impulsvortrag unter der Überschrift „Blick über den Tellerrand NRWs: Europäische Forschungsperspektiven im Bereich IT-Sicherheit“ vertreten sein. 

Die Anmeldung und weitere Infos finden Sie unter www.forschungstag-it-sicherheit.de. Die Teilnahme ist kostenlos.